Logo

Gemeinsam fasten vor Ostern: er-warten statt ab-warten


In der Woche vor Ostern gibt es die Möglichkeit, gemeinsam zu fasten. Von Montag bis Samstag, 29. März bis 3. April verzichten
wir auf feste Nahrung und machen am Karsamstag-Abend ein gemeinsames Fastenbrechen. Während der Woche treffen wir uns
jeden Abend (wer kann) kurz zu einer gemeinsamen Besinnung in der Kirche, auf einem kleinen Spaziergang oder per Videokonferenz
- wie genau ist noch offen und hängt von den gegebenen Schutzmassnahmen ab. 

Fasten ist eine spannende Erfahrung. Merken, wie man von dem leben kann, was da ist. Gerade wenn wir Corona-müde sind, kann es
gut tun, die Osterwoche ganz bewusst und mit Körper und Seele zu erleben. Und wenn wir diesen Weg miteinander gehen, stärken wir
uns gegenseitig. Wer interessiert ist oder Fragen hat, melde sich bis 14. März unverbindlich bei mir.

Wir machen zuerst noch ein Vorbereitungstreffen mit Informationen und Anleitungen zum Fasten. Nur so viel aus eigener Erfahrung:
Man muss dafür nicht eine Auszeit oder ähnliches nehmen, sondern kann "normal" arbeiten und leben.                  

Pfr. Stefan Schori      
062 844 14 71 - stefan.schori@ref-erlinsbach.ch